Termine und Veranstaltungen

Stand: 18. Juli 2018

Unser Archiv des Heimatboten umfaßt nunmehr 5568 Beiträge aus 543 Heften zwischen Mai 1973 und Juli 2018

Anmerkung der Redaktion:
Wir tragen die Daten nach bestem Wissen und Gewissen ein, können aber leider keine Gewähr für deren Richtigkeit übernehmen

Veranstaltungen 2018 des Bürger- und Heimatvereins
Termin Ereignis Treffpunkt
Mittwoch, 25. Juli
18:00 bis 19:00 Uhr

Anmeldungen bis zum 18. Juli bei Peter Schlickenrieder (Tel.: 825961).
Bei Dauerregen muß die Exkursion leider ausfallen.
Grünzeug an der Elbe
Die Giftpflanzen-Exkursion Leitung: Andrea Pfuhl (Diplom Biologin)
Eingang des Loki-Schmidt-Gartens, gegenüber vom
Bahnhof Klein-Flottbek
Donnerstag, 26. Juli 19:00 Uhr Bürgersprechstunde Heimatvereinskeller Nienstedtener Straße 33
Donnerstag, 9. August
19:00 Uhr
Treffen der Nienstedtener Restaurant Marktplatz

Empfehlungen des Bürger- und Heimatvereins
Termin Thema Treffpunkt
Sonntag, 29. Juli, 12.00 Uhr
Nach dem Gottesdienst und Kirchenkaffee
Friedhofsführung
Zu Besuch bei Heidi Kabel, Dr. Erwin Markus und anderen guten Bekannten
Leitung: Petra Schmolinske
Vor der Kirche. Die Gemeinde würde sich über einen Kostenbeitrag von 5€ freuen. Info und Anmeldung von Gruppen unter 828860 oder 67381296

Termine der Elbspaziergänge 2018
Termin Thema Treffpunkt
Sonntag, 22. Juli, 15.00 Uhr Villa Michaelsen und der Sven-Simon-Park
Geschichte, Vermächtnisse, Chancen

Leitung: Dröscher, Puppenmuseum am Falkenstein
Grotiusweg 79, Villa Michaelsen im Park,
Museumseingang
Sonnabend, 28. Juli, 15.00 Uhr Spaziergang vom Bismarckstein zum Römischen Garten
Leitung: Jürgen Weber/Fred Möller, Blankeneser Bürger-Verein
Buslinie 48, Haltestelle Richard-Dehmel-Straße
(oben am Waseberg)

Teilnahmegebühr: pro Person/Spaziergang 5,-€
Informationen: Bookshop im Jenischhaus
Tel: 040 82 87 90
E-Mail: info@altonaermuseum.de
Blankeneser Bürgerverein,
Tel: 040 86 70 32
E-Mail: bbv@blankeneser-buergerverein.de

Unser Blog

Willkommen auf der Homepage des Bürger- und Heimatvereins Nienstedten e.V. Sie können uns hier in unserem Blog Ihren Kommentar übermitteln. Dazu müssen Sie ganz nach unten scrollen und die dort befindlichen Felder ausfüllen. Die Kommentare werden täglich gelesen und bei Eignung zur Darstellung freigegeben. Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.